Gemeindechor

Der Gemeindechor ist eine Neugründung von 2008. Unter der Leitung von Herrn Michael Agboku aus Ghana singen wir moderne wie auch klassische und oft auch internationale Chorstücke im Sonntagsgottesdienst und in Andachten der Gemeinde, aber auch zu anderen musikalischen Veranstaltungen.

Über neue Sänger und Sängerinnen freut sich der Chor immer: Zum Probentermin jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im Jugendraum Schwarzenberg sind Interessierte stets herzlich willkommen.


Singekreis

Wir proben nicht – wir treffen uns: allein aus Freude am Singen – getreu dem Leitgedanken des großen Kirchenlehrers Augustinus, dass der sich freuende Mensch das höchste und schönste Lob Gottes sei.

Egal ob Kirchen- oder Volkslied, auch mehrstimmig oder als Kanon: Seit 2005 kommen wir als Singekreis zusammen, um unter Leitung von Herrn Edwin Heuschneider miteinander zu singen. Wir – eine kleine Gruppe von Frauen und Männer im nicht mehr ganz so jungen Jahren – singen miteinander, auch um neue Lieder zu lernen und gelegentlich bei Gottesdienst und Gemeindefest unsere Stimmen zu Gehör zu bringen.
Jeden Mittwoch nach der Abendmesse, also von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr, ist für jeden Sangesfreudigen ein Platz in unserer Runde im Pfarrsaal von Schwarzenberg.


Kinderkirche


Die Kinderkirche versammelt alle Jungen und Mädchen von 3 Jahren bis zum Erstkommunionalter einmal im Monat: Mama und Papa sind bei den Großen zur Heiligen Messe in der Pfarrkirche und wir treffen uns Pfarrsaal nebenan: Gemeinsam singen, beten, basteln, lachen und spielen wir; beim Hören der Geschichten aus der Bibel lernen wir Jesus besser kennen.

An jedem 2. Sonntag, 9.00 Uhr, freut sich das Kinderkirchen-Team – Mütter und Omas der Gemeinde – auf die Kleinen aus Kindergarten und Grundschule.


Ministranten


Wir sind die kleinen-großen Helfer in der Kirche: Mädchen und Jungen nach der Erstkommunion bis ins Jugendalter, die dem Pfarrer in den Gottesdiensten hilfreich zur Seite stehen – zur Freude der Gemeinde und zur Ehre Gottes.

Jeden Monat treffen wir uns an einem, meist dem 2. Samstag von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr zur Ministrantenstunde: Wir besprechen dann die Pläne, testen unser Wissen rund um Kirche und Gottesdienst, üben für die besonderen Gottesdienste an den Hochfesten und planen unser Ministrantenwochenende, das in der Jahresmitte an einem unbekannten Ort statt findet.


Jugend

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8, Auszubildende und Studierende haben im Sommer 2015 wieder neu begonnen: eine eigene Gruppe – nur für uns – nach dem Kinderkram und vor dem Ernst des Lebens. Wir kommen zusammen, um uns mit Gleichaltrigen über den Glauben auszutauschen und unsere Gemeinschaft zu gestalten; wir fahren gemeinsam zu den Events in Dekanat und Bistum: zu Werkstatttagen und Bistumsjugendwallfahrt, Bowling- und Volleyballturnier, Emmausgang und vielem mehr.

Unsere Treffs im Jugendraum Schwarzenberg, die Jugendstunden, bereiten wir gemeinsam mit unserem Pfarrer vor. Aller 2 Wochen am Freitag (der ungeraden Kalenderwoche) von 18.15 Uhr bis 20.45 Uhr kannst du uns kennen lernen und einfach mitmachen: Worauf wartest du? Schau einfach bei den Terminen nach!


Familienkreis

Ein Familienkreis trifft sich in etwa aller 6 Wochen – meist am Samstagabend: Die Kinder bleiben zu Hause, damit die Eltern unter Erwachsenen über verschiedene Themen nachdenken und sich aussprechen können. Wir machen uns Gedanken über das Leben und unseren Glauben und – auch mit den Ehepartnern anderer Konfession oder ungetauft; wir tauschen uns aus über den Urlaub mit seinen Entdeckungen und gestalten kreative Abende. Dazu gibt es die Unternehmungen mit den Kindern, wie Adventnachmittag und Maifeuer, Schlittenfahren und Wandern.

Es können noch neue Familien hinzu kommen oder ein neuer Kreis gegründet werden – mit unseren Erfahrungen und der Unterstützung des Pfarrers. Er leitet auch die Anfragen gegebenenfalls an uns weiter.



Senioren


Jeden Donnerstag um 9.00 Uhr ist in unserer Pfarrkirche Seniorenmesse – selbstverständlich nicht nur für die Rentner. In Schwarzenberg schließt sich monatlich – an jedem 2. Donnerstag – ein Seniorenvormittag an: Nach einem 2. Frühstück und viel persönlicher Plauderei in den Tischgruppen gibt es einen thematischen Vortrag oder wir feiern Advent und Fasching, Erntedank und Kirchweih. Nur im Mai sind wir ein Mal nicht in Schwarzenberg, sondern auf kleiner Tagesfahrt im Reisebus durch unserer Erzgebirge und das angrenzende Land – mit Gottesdienst in einer anderen Kirche, gemeinsamen Mittagessen und so manch anderer Entdeckung. Nicht nur am Donnerstag, sondern auch am Sonntag können Sie sich melden, damit der Fahrdienst sie in unserem Kleinbus zum Gottesdienst abholt und auch wieder nach Hause bringt.

In Johanngeorgenstadt treffen sich die Senioren zwar nicht ganz so regelmäßig, aber immer am
Nachmittag: Wir beginnen 14.00 Uhr mit der Heiligen Messe. Danach schließen sich das Kaffeetrinken und ein kleines Programm an. Wichtige Termine sind uns Advent, Fasching, Frühling, Sommer und Erntedank. Auch hier unterstützen wir Ihre Wege gern mit einem Fahrdienst.



Caritaskreise


Wir sind ausschließlich Frauen – was nicht so bleiben muss.Unsere Aufgabe ist ein Standbein der Gemeinde: Wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird, besonders bei den älteren Gemeindemitgliedern (Hausbesuche, Überbringen der Geburtstagsgrüße der Gemeinde und Veranstaltung der Seniorenkreise) und bei den Kindern (Unterstützung bei den Katechesen, der Religiösen Kinderwoche und den Kinderfesten).



Bibelabend

Wir sind keine feste Gruppe: Am 1. Montag des Monats 19.00 Uhr in unserem Pfarrhaus sind alle eingeladen, Gottes Wort zu hören und für sich selbst und die Anderen vielleicht ein wenig tiefer zu verstehen; wir versuchen zusätzlich aus der Quelle der Heiligen Schrift zu schöpfen und beten miteinander.



Männerabend

Wie der Name schon sagt: Hier treffen sich nur die Männer im Pfarrhaus; die Frauen sind zwar gelegentlich auch eingeladen, aber dann ausdrücklich. Es tut wirklich gut, sich an einem Abend aller 4 bis 5 Wochen nur unter Männern auszutauschen: über Gott und die Welt – wie am Stammtisch, aber gewiss ohne die ungeliebten Nebenwirkungen. Wer es ein Mal ausprobieren möchte, sei dabei am 1. Donnerstag des Monats 19.00 Uhr im Pfarrhaus.


Katholische Pfarrei “Heilige Familie” Schwarzenberg

Filialkirche “St. Petrus Canisius” Johanngeorgenstadt